Startseite   
Moto-Occasionen CORONA-News Kurs-Orte Kurs Tage/Preise Kurs-Daten Sommer-Hit 2021 Fahrschul-Motorräder/Roller Anmeldung Formular Schüler-Galerie Töff-Touren Töff-Events Töff Club Töff Garagen Schiess-Sport Allgemeines
MCV-Anlässe 2021

Anlässe 2021

Endlich läuft wieder was. CORONA-Bedingt fielen Generalversammlung, Bowling und Skitag aus. Den "richtigen" Start mit MOTORRAD unterm A.... haben wir aber erwischt. Eine stattliche Zahl konnte unser Präsi Sven begrüssen. Unter meiner Leitung fand das "Entrostungsprogramm" statt. Mit unserm Tourleiter André gings dann Richtung Sonnenberge, Montana-Lens-Grimisuat Sion und zurück! Das Frühjahrestraining (2) findet dann am 24. April statt.

1. Frühjahrestraining vom 10. April 2021

Filmsequenz 10. April 2021

Unsere GV wird in diesem Jahr (Corona-Bedingt) mittels "umfrage-online.ch" durchgeführt. Sämtliche Berichte vom Jahresverlauf 2020 wurden unsern Mitgliedern per WhatsApp mitgeteilt. 6 neue Mitglieder konnten wir in unsern 29 jährigen Klub aufnehmen. Den aktuellsten Bericht zur Online-GV gibt es dann beim 2. Frühjahrestraining.

Frühjahrestraining/2 vom 24. April 2021


Unser 2. Frühjahrestraining findet am Samstag 24. April um 13hoo statt.

Mitglieder und deren Freunde sind herzlich eingeladen.

2. Frühjahrestraining vom 24. April 2021

.
.

Jura-Tour 2021 (3-Tage/900km) 13.-15. Mai 2021

Durch Täler, vorbei an Burgen, Schlösser und Seen

Susten-Aigle-Corbeyrier-La Lecherette-Gruyères-Romont-Lucens-Moudon-La Sarraz-Lac de Joux Orbe-St.Croix-Fleurier-Grandson-Neuenburg (1. Übernachtung)

Weiter nach Biel, zum Col du Chasseral hoch über Chaux-de-Fonds nach Sagnelegier- Porrentruy-Delemont-Laufen-Balsthal über den Hauenstein nach Olten und Langenthal (2. Übernachtung)
Hier erlebten wir das Übernachtungs-Highlight par Excellence. Gastronomie vom Feinsten, Automobilmuseum und dem sehenswerten Aquarium inklusive.

Langenthal-Willisau-Wolhusen-Entlebuch über den Glaubenberg nach Sarnen-Brünig- rechte Seeseite von Brienz-Interlaken nach Thun und zurück über Aeschi/Kratigen nach Kandersteg-Susten.

Total ca. 900km, gute bis nasse und schneebedeckte Strassen, Temparaturen um die 9°, immerwieder leichter Sonnenschein (Fazit: Einmalig und Wiederholungswert)

Überaus begeistert waren wir vom "Hotel Meilenstein" sehr sauber, grosszügig und die vielen Zusatzangebote wie: Automuseum über 2 Stockwerke, Aquarium, Sauna, Kegel- und Bowlingbahn. Essen und Zimmer einfach "genial"

Grosses Kompliment an unseren Leithammel André.
Hat sich mit der Ausarbeitung der Tour wiedermal selbst übertroffen. Vielen Dank !!!

Hier noch der Link zum "Hotel Meilenstein: https://www.dermeilenstein.ch/hotel


Paar Impressionen

Aquarium im "Meilenstein" Langenthal

Fronleichnam-Tour (4 Tage Ardèche) 03.-06. Juni

Infolge COVID-19 Bestimmungen mussten wir leider die ARDèCHE-Tour 2021 absagen.
Stattdessen hat unser Leithammel André eine 3-Tagestour in die Ostschweiz ausgearbeitet.
André hat wiedermal Massarbeit geleistet.
Start war am 03. Juni, 8hoo ab Gampel, vorgesehen waren um die 900km.
Nachfolgend einige Impressionen vom Geschehenen....

3-Täger über Fronleichnam 3-6. Juni 2021

3-Täger über Fronleichnam in die Ost-CH und Bünden

(Nicht auf dem Bild unser Fotograf Martin)

1. Tag

Die Ersatztour für die Ardèche-Tour führte uns vom 3-5. Juni in die Ost-CH.
Anfahrt über den Simplon durchs Cento Valli nach Locarno/Menusio über den San Bernardino nach Tiefencastel
(1. Übernachtung und 280km)
(Unser Hotel in Tiefencastel)

2. Tag

Weiter über den Julier und Flüelapass kreuz und quer an den Bodensee nach Horn
(2. Übernachtung und nochmals 290km)
(Seeblick/Bodensee vom Hotel aus)

3. Tag

Am 3. Tag gings dann Richtung Schaffhausen an den Rheinfall und weiter bei tolerierbarer Witterung nach Gibswil, wo wir eine Gartenterrasse entdeckten und zu unserer Überraschung von einem sehr netten, jungen Fräulein aus AGARN bedient wurden.
Bei sehr strammem Regen gings dann weiter mit Regenkostüm Richtung Winterthur, Tössthal nach Rapperswil, über den Sattel nach Schwyz, Brunnen, Axenstrassre, Flüelen, Seelisbergtunnel, Sarnen, Brünig, und Kandersteg zurück ins Wallis.
Nicht desto trotz haben wir nochmals alles gegeben.
(Über 7 Std. reiner Sattel-Dienst und um die 370 km netto kamen am letzten Tag zusammen)

Unser Wetterprognose-Spezialist Martin konnte mit Hilfe eines Schneeballs vorhersagen, welches Wetter vorgestern war....

Glaubenberg 3.7.2021

Blutspende-Glaubenberg vom 03.07.2021

Alljährliche Töfftour zur Blutspende auf dem Glaubenberg hat langjährige Tradition beim Moto Club VANOISCHI. Der Tagesausflug, angeführt von unserm bewährten Tourhammel André führte uns über den Grimselpass, Haslital, Brünig über Sarnen hinauf auf den Glaubenberg. Blutspende und Töff-Tests waren angesagt. Leider spielte das Wetter nicht den ganzen Tag gut mit. Hauptsache, die gute Laune blieb erhalten. (Vielen Dank der Fotografin Jeannine für die gelungenen Fotos)

Familientag des MCV 2021

Familientag des MCV vom 29.08.2021

Mit einer Töfftour über die Moosalp trafen um 12 Uhr unsere Töfffahrer in Varen (Raffilji) zu Raclette und Grillereien ein. Das Wetter war ideal und unser Grillplatz enet der Dalabrücke bot ein hervorragendes Ambiente. So kam es das die Meisten erst um 19h30 ans heimgehen dachten. Rundum zufriedene Gesichter, vom Brätler Christian über den Tourleiter André bis zu den Buben von Präsi Sven war das Resultat unseres Familientages.

Kleine Frankreichtour

Am 16. & 17. Okt. eine letzte Tour nach Frankreich

Wer kommt mit? Wir hoffen auf gutes, warmes Wetter. Martinach-Chamonix Richtung Annecy und am Sonntag zurück über Evian-Abondance-Pas des Morgins-Monthey zurück ins Oberwallis. Tourleiter André wird uns wieder auf eine perfekt vorbereitete Tour mitnehmen. Anmelden bis Dienstag 12. Oktober.

Die Tourteilnehmer

2-Täger nach Aix-les-Bains 16./17. Okt. 2021

Eine Supertour, ca. 660km, tolles Wetter, Erlebnis pur. Der Start am Samstag um 9 Uhr, bei 3 Grad im Schatten beim Riedberg, dann in der Sonne bis Martinach, über den Forclapass nach Chamonix (um die 0 Grad), Kaffeepause, dann übers Gebirge, La Clusazpass und weitere Pässe über Annecy nach Aix-les-Bains, alles bei angenehmen Temperaturen.

Arc de Triomphe in Aix-les-Bains ;-)

Ausgang in Aix-les-Bains mit feinem Nachtessen

Es war im Nachbarland Frankreich nicht so leicht ein Restaurant zu finden das noch ein paar Stühle frei hatte.Unser Leithammel André musste immerwieder einige Telefonate machen bis es jeweils klappte. Das war am Abend so und auch während der Tour fürs Mittagessen. Die Beizen waren alle überaus gut besetzt. Die Rückfahrt über weitere Pässe und viele tolle Kurven waren ebenfalls bei bestem Wetter und Temperaturen, über Evian, Val de Abondance, Morgines, Monthey Susten ein Erlebnis. Vielen Dank an Tourleiter André, an seine pickfein ausgearbeiteten Touren kann man sich richtig gewöhnen.

max kaum erwarten, auch mal dazu zu gehören...

Töff Garagen

MCV-Anlässe 2021